Benjamin Vandewalle (BE) 2015

> Birdwatching 4x4

Inszenierung oder Alltag? Protagonist oder Publikum? Wo die Poesie der Straße sichtbar wird, verschwimmen die Grenzen. Wer in Benjamin Vandewalles fahrendem Kubus Platz nimmt, begegnet völlig neuen Blickwinkeln, erlebt die Stadt als experimentellen Raum. Die Performance stellt das Publikum, die Öffentlichkeit und die Protagonisten im Wechselspiel von Enthüllung und Verschleierung auf eine Probe, durch die sich die Realität in bisher unbekannten Perspektiven zeigt. Eine sprichwörtlich völlig neu choreografierte Erfahrung der eigenen Stadt.

Eine Koproduktion mit Unterstützung des EU-Netzwerkes IN SITU

Ein Projekt im Rahmen des Architektursommers Graz 2015.

Concept, choreography Benjamin Vandewalle
Original concept scenography Erki De Vries, Benjamin Vandewalle, Pieter Huybrechts
Construction Jan Palinckx, Kopspel (BE)
Dance Kim Ceysens, Peter De Vuyst, Yentl De Werdt, Benjamin Kahn, Vera Tussing, Albert Quesada, Benjamin Vandewalle
Soundtrack Nico Sall
Technique on tour Marlies Jacques
Technical coordination Eric Feys
Thanks to Scheld’apen, Aernout Vandewalle, Marnix Rummens, CB Service
Executive production Caravan Production (BE)
International distribution Fanny Bordier
Coproduction Kaaitheater (BE), Vrijstaat O. (BE), DÉPARTS, IN SITU - Provinciaal Domein Dommelhof (BE), IN SITU-Københavns Internationale Teater (DK), IN SITU–Terschellings Oerol Festival (NL), IN SITU - Lieux Publics, centre national de création (FR), Les tombées de la nuit (FR)
This performance has received a Writing aid and a Creation Aid by the IN SITU network, in the frame of the META project. This project has been funded with support from the European Commission (DGEAC–Culture programme)
With the support of the Flemish Authorities, the Flemish Community Commission of the Brussels-Capital Region (VGC)

Mit freundlicher Unterstützung von Legero


Termine
Donnerstag, 6. August um 14 Uhr, 15.15 Uhr, 17 Uhr und 18.15 Uhr
Freitag, 7. August um 10 Uhr, 11.15 Uhr, 17 Uhr und 18.15 Uhr
Samstag, 8. August um 10 Uhr, 11.15 Uhr, 17 Uhr und 18.15 Uhr
Startpunkt: Marschallgasse

 

Tickets
€ 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1-Club / € 20,- Ermäßigt

 

Tickets
Hier Karten online bestellen

 

Informationen
Dauer: 35 min
In Bewegung
Mit der Qando Graz App der Holding Graz Linien erfahrt ihr, wie ihr am besten zur Vorstellung kommt!


LS_2015_Birdwatching_1_©_Vincent_MuteauLS_2015_Birdwatching_3_©_Vincent_Muteau
© Vincent Muteau