Cynthia Schwertsik (AT)

Zentrifuge

Wien, Graz und Adelaide heißen die Lebensstationen der Künstlerin Cynthia Schwertsik, die mit ihrer Zentrifuge an die Mur zurückkehrt. Und hier tun wird, was sie schon rund um die Welt getan hat: die Stadt durchmessen. In einem metalle­nen Rahmen mit abgerundeten Ecken rotiert die ausgebildete Tänzerin durch die Straßen und erkundet den öffentlichen Raum – ganz im Sinne der New Yorker Künstlerin Laurie Anderson – provozierend und ganz sicher nicht unbemerkt.

Termine
Augarten: 28.7. / 17:00 Uhr / Dauer: 45‘
Volksgarten: 29.7. / 18:00 Uhr / Dauer: 45‘
 
Weiters: Parcours durch die Innenstadt. Zeiten und Spielorte jeweils vorab über eine Push­-Nachricht der La Strada-­ und Kleine Zeitung-­App.
 
In Bewegung
Freier Eintritt
 
Das Projekt von Cynthia Schwertsik ist Teil des Architektursommer Graz
 
Mit der Qando Graz App der Holding Graz Linien erfahren Sie, wie Sie am besten zur Vorstellung kommen!

© Cynthia Schwertsik

 

Mit Unterstützung von Kerstin Oschabnig (www.cameo-acrobatix.net)