Décor Sonore (FR)

The Kaleidophones

„In gewisser Weise ist die Welt wie eine umfassende, musikalische und immer währende Komposition, ohne Anfang und vermutlich auch ohne Ende. Wir können sie bereichern oder zerstören; wir können mehr Lärm oder aber mehr Wohlklang hinzufügen.“ Raymond Murray Schafer, kanadischer Komponist und Klangforscher

 

Man muss sich schon einlassen auf diesen ungewöhnlichen Kopfschmuck, der es möglich macht, die Geräusche der Stadt zu transformieren. Dafür wird man mit einer einzigartigen Erfahrung belohnt, die Michel Risse für sein Publikum hörbar macht: Der französische Audio-Künstler sensibilisiert die Wahrnehmung durch künstliche Verstärkung unseres natürlichen Hörapparates. 16 Skulpturen werden während La Strada auf dem Gelände der Kunstuniversität Graz dazu einladen, ganz neue akustische Erfahrungen zu machen und unerwartete Töne zu entdecken.

Termine

Kunstuniversität Graz, Vorplatz Palais Meran: 29.7., 30.7., 31.7. / 16:00 bis 20:00 Uhr

 
Für die ganze Familie
 
Zeitkarten
Erhältlich bei Graz Tourismus und im Ticketzentrum.
 Sichern Sie sich Ihre Zeitkarte für eine Einführung in die Installation und für Ihr Hörerlebnis an drei Skulpturen Ihrer Wahl.
 
Mit der Qando Graz App der Holding Graz Linien erfahrt ihr, wie ihr am besten zur Vorstellung kommt!
 
In Kooperation mit:

© Décor Sonore
© Décor Sonore