KompleX KapharnaüM (FR)

Do Not Clean

Die Menschen leben in einer seltsamen Beziehung zu ihrem Müll, in der sich Abscheu und Anziehungskraft mit Schuld und Leidenschaft vereinen. Das französische Künstlerkollektiv KompleX KapharnaüM macht diese Beziehung eindringlich sichtbar. Hier kommen Menschen am Rande der Gesellschaft ebenso zu Wort wie verschwendungskritische Konsumenten. Hier wird deutlich, dass zu viel genauso belastend sein kann wie zu wenig. Die Kombination aus Hightech und dem respektvollen Umgang mit den Menschen und deren Geschichten zeichnet ein nachhaltig bewegendes Bild davon, wie unsere Gesellschaft mit dem umgeht, was übrig bleibt.

Termine
Hauptplatz: 30.7., 31.7., 1.8. / 21.15 Uhr
Dauer: 75 min
 
Freier Eintritt
 
Mit der Qando Graz App der Holding Graz Linien erfahrt ihr, wie ihr am besten zur Vorstellung kommt!
 
Die Produktion wird in enger Zusammenarbeit mit der Holding  in Kooperation mit den Mitarbeitern der Abteilungen Service / Stadtraum, Abfallsammlung in Graz realisiert, die auch aktiv an dem Stück mitwirken.
 
präsentiert von:

© Nikola Milatovic

© Martin Hauer

© Martin Hauer

© Martin Hauer