Samson Ogiamien (N)

> "Stranded"

Was tut ein Mensch mit der Zeit, die ihm nicht bleibt? Der nigerianische Künstler Samson ist Asylwerber in Graz. Sein Verfahren ist noch nicht abgeschlossen, aber, das steht bereits fest, chancenlos. Der Künstler reagiert auf die einzige Weise, die ihm zur Verfügung steht: Er baut eine Skulptur, die er mit La Strada auf Heimatsuche schickt. Sie soll Fragen aufwerfen, etwa: Wie lange muss ich bleiben, um ein Teil der Gesellschaft zu werden? Eine ältere Arbeit von ihm, der "Ausrufer", wandert mit. Sie ist eine Erinnerung an die Herolde in nigerianischen Städten und soll auf die Immigranten aufmerksam machen. Der Ausrufer verkörpert die Stimme derer, die eine Brücke der Integration nicht nur bauen sondern auch benutzen wollen. Der  Ausrufer ist Metall, die neue Skulptur aus Beton. Beton will bleiben, Samson will bleiben, zumindest einem von beiden wird es gelingen.

Eine Koproduktion von La Strada