Koorganisatoren & Partner

Das Netzwerk IN SITU hat bis dato 180 transnationale künstlerische Projekte unterstützt und diese wurden von rund einer Million Zuseher in ganz Europa gesehen.

In den 12 Jahren seines Bestehens (IN SITU befindet sich bereits in seiner sechsten Projektphase) hat das Netzwerk Partnerschaften ermöglicht, gemeinsame Arbeitsmethoden entwickelt, Partner aus neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union unterstützt und Beziehungen zu Partnern außerhalb von Europa gepflegt – mit dem zentralen Ziel, künstlerische Projekte zu verbreiten und zu unterstützen, welche mit, in und für den öffentlichen Raum geschaffen werden.

Die gemeinsame Reise der Partner machte es möglich, neue Wege zu gehen und bestehende Modelle zu verändern. Die Bündelung von Wissen und Erfahrung – unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Voraussetzungen in den einzelnen Ländern – die gemeinsamen Grundwerte und die harmonische Zusammenarbeit waren Schlüsselfaktoren, die gegenwärtigen und zukünftigen Transformationsprozesse einzuleiten.

Die Budgets für die Projekte IN SITU PLATFORM und IN SITU ACT sind klar getrennt und die Aktivitäten und operativen Ausgaben überlappen sich nicht. Beide Projekte haben aber die selben Strategien hinsichtlich der Entwicklung und Verbreitung des Sektors „Kunst im öffentlichen Raum“. Sie ergänzen sich, um einen europäischen Cluster zu bilden, einen «Think and do tank», der die Kooperationen, die Sichtbarkeit und den Zugang zu einem breiten Publikum, B to B and B to C, verdichtet.


IN-SITU- Netzwerkarbeit
... Die Projekte IN SITU PLATFORM und IN SITU ACT vereinen 24 Partner aus 15 Nationen
... Seit 2003 wurden 6 Projektphasen in Folge von der EU gefördert
... Seit Bestehen wurden rund 180 künstlerische Projekte unterstützt
... 75% des Gesamtbudgets von 14 MIO EUR wurden bis dato in Kreationen investiert
Partner

Lieux publics / Frankreich
Atelier 231 / Frankreich
La Strada Graz / Österreich
Norfolk & Norwich Festival / Großbritannien Oerol Festival / Niederlande
Scenekunst Østfold / Norwegen Provinciaal Domein Dommelhof / Belgien UZ Arts / Großbritannien
Festival di Terni / Italien
Freedom Festival / Großbritannien
Artopolis / Ungarn
Čtyři Dny / Tschechien
KIT / Dänemark
La Paperie / Frankreich
ODA Teatri / Kosovo
Les tombées de la nuit / Frankreich
CIFAS / Belgien
FAI-AR / Frankreich On the Move / Belgien Kimmel Centre / USA

+ 3 RESIDENCY PARTNERS AUSSERHALB EUROPAS
Hi Seoul Festival / Korea
Sura Madura Center / Sri Lanka Festival des quatre chemins / Haiti

1yycwnwq7e