La Strada’s Open Dance

La Onda, Les Traine-Savates, Irina Karamarkovic Band

Never miss a chance to dance. Vor allem dann nicht, wenn La Strada in den Straßen der Stadt zum Tango aufordert und mit Brass- und Funkmusik vom Feinsten oder Liedern aus dem Kosovo den perfekten Soundtrack für einen Tanz unter freiem Himmel schafft.

Der kubanische Bolero hat Yanet Infanzón von „La Onda“ seit ihrer Kindheit begleitet und bewegt. Jetzt bringt sie ihn mit ihrer dunkel-sanften Stimme, mit Geigen, Bässen und Percussion nach Graz. Wie auch die kubanisch-mexikanischen Danzones oder die argentinischen Tangos und Chamamés. Mit dem Ziel: Die Menschen in den Straßen zum Tanzen zu bewegen. Mit ihrem Feuerwerk aus Brass- und Funkmusik laden die Herren von „Les Traine-Savates“ das Publikum ein, begeistert tanzend einer imaginären Disco-Kugel zu folgen. Und am dritten Abend von Open Dance berührt uns die Stimme von „Irina Karamarkovic“ und ihre Band. Die in den verschiedenen Sprachen des Kosovo gesungenen Lieder verbinden zeitgenössischen Jazz mit Folk-Songs auf ganz besondere Weise.

Kaiserfeldgasse: 2.8., 3.8., 4.8.

ab 19:30 Uhr DJ-Line / ab ca. 21 Uhr Live-Musik

2.8.: DJ Vesna / La Onda „Tangos, kubanische Boleros und Chamames“
3.8.: Band Zelisko / Les Traine-Savates „Coup d‘Savate“
4.8.: DJ Flo / Irina Karamarkovic Band „Songs from Kosovo“

Freier Eintritt