Luis & Pedro Sartori do Vale (BRA) 2015

> Dois

Inspiriert von klassischen Mythen und Figuren wie Wilhelm Tell setzen sich Luis und Pedro Sartori do Vale mit der symbolträchtigen Waffe Pfeil und Bogen auseinander, die in vielen Kulturen eine große Rolle gespielt hat. Die brasilianischen Brüder entwickeln im Rahmen ihrer Residence in Graz ihre aktuelle Produktion und lassen das Publikum vor Ort an der Entstehung teilhaben. In zirzensischen Szenen zwischen Komik und Tragik geht es um Begriffe wie Risiko, Präzision und Konzentration, Überraschung und Zerbrechlichkeit. Und immer wieder um die besondere Beziehung zwischen Brüdern, mit all ihrer Rivalität, ihren Herausforderungen und der Konkurrenz, aber auch dem Vertrauen und der Gemeinschaft in dieser Beziehung, die oft die längste des Lebens ist.


Termine
Eine öffentlich zugängliche Probe dieses „Work in progress“ gibt es am Samstag, 8. August um 16.00 Uhr, Theater am Lend.

 

Rollstuhlplätze & barrierefreier Zugang!

 

Informationen
Dauer: 20 min + 10 min Gespräch mit den Künstlern
Zählkarten für die Vorstellung sind bei Graz Tourismus in der Herrengasse 16 und im Ticketzentrum am Kaiser-Josef-Platz 10 erhältlich.
Nur solange der Vorrat reicht, an der Kassa vor Ort kosten die Karten € 5,-
Zählkarten sind ab jetzt erhältlich.
Im Theater
Mit der Qando Graz App der Holding Graz Linien erfahrt ihr, wie ihr am besten zur Vorstellung kommt!

Dois_0000_LP-21

Dois_0001_LP-24_2

Dois_0002_Dois - b 2

© Luis & Pedro Sartori do Vale