Programm 2017

La Strada wird 20

Kein Grund, die Beine hochzulegen. Ganz im Gegenteil. Das Festival für Straßen- und Figurentheater, Neuen Zirkus und Community Art blickt in die Zukunft und widmet sich mit Engagement und Leidenschaft seinen Zielen: Bewegung in die Stadt zu bringen. Plätze und Straßen mit Leben zu erfüllen. Perspektiven zu verändern und Ordnungen auf den Kopf zu stellen. Das Ungewöhnliche im Alltäglichen sichtbar zu machen. Die Bewohner der Stadt zu Gästen aber auch zu Teilnehmern des Festivals werden zu lassen.
Die Jubiläumsausgabe gibt auch allen Anlass, auf zwei Festivaljahrzehnte zurück zu blicken und ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen. In Erinnerungen an all die ungeahnten Erlebnisse, die schrägen Geschichten, die liebenswerten Gestalten und atemberaubenden Momente. La Strada 2017 schafft Verbindungslinien, die aus der Vergangenheit ins Hier und Jetzt führen und auf das verweisen, was sich noch alles entwickeln kann. Auch ein Anlass, gemeinsam mit unserem Publikum, den Künstlern und dem gesamten Team auf die vergangenen und künftigen Jahre anzustoßen – bei Open Dance wird über den gesamten Festivalzeitraum unter freiem Himmel getanzt, gelacht, gesungen und gefeiert. Schön, wenn sich aus einer kleinen Open Stage der Anfangsjahre eine sich ausdehnende Begegnungszone in der Kaiserfeldgasse geformt hat. Eine, die bis auf den letzten Platz gefüllt ist und den (Tanz-)Boden zum Vibrieren bringt und die Herzen öffnet. Diese Energie wird 2017 erstmals auch an anderen – derzeit noch geheimen – Orten der Stadt spürbar werden.

 
Hier können Sie den Programmfolder online durchblättern

Tickets für La Strada 2017 sind hier erhältlich! Weitere Infos unter www.oeticket.com