Günter MEINHART / DIE SANFTE ANTWORT

Ein Konzert für die ganze Stadt – Spielen Sie mit!

Sie haben Lust, an Günter Meinhart‘s Projekt mitzuwirken. Dann brauchen Sie nichts weiter als:

> Ihr Musikinstrument oder ihre Stimme
> einen Notenständer
> ein Handy mit Uhrzeitfunktion oder eine Armbanduhr
> Zeit, zwischen 24. und 28. Juli 2020, an einem oder auch an mehreren Tagen an den Aufführungen teilzunehmen. (Diese finden, mit Ausnahme einer Vorstellung am Samstag Vormittag, ausschließlich in den Abendstunden statt.)

Alle Mitspieler erhalten nach ihrer Anmeldung das Notenmaterial und ihren persönlichen Spielort in der Grazer oder der Weizer Innenstadt. Dort – beispielsweise in der Stempfergasse 12 – wird ein deutliches Kreidezeichen auf dem Boden angebracht, welches den für Sie vorgesehenen Aufführungsort kennzeichnet. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einem Zoom-Meeting mit Günter Meinhart (mehrere Terminoptionen) teilzunehmen.

Seien Sie unbesorgt, die Partitur ist einfach und Sie benötigen keine großen musikalischen Fertigkeiten. ProfimusikerInnen sind natürlich trotzdem sehr willkommen!

Hier erfahren Sie wie man für DIE SANFTE ANTWORT proben kann.

Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie uns bitte auch gerne unter dsa@lastrada.at

Das Notenmaterial (transponiert für die unterschiedlichen Instrumente) hier zum Download:

Anmeldung zur Teilnahme an DIE SANFTE ANTWORT

 
Schlaginstrumente eignen sich nicht für die Komposition. Melodieinstrumente sollten chromatisch spielbar sein. Für eventuell benötigte Batterieverstärker ist selbst zu sorgen.