Samson Ogiamien & Theatre Fragile (AT/DE/FR)


Bildhauerei, Maskentheater und junge Menschen aus unterschiedlichen Kulturen treffen aufeinander: „Visions of Life“ ist ein Konzept Samson Ogiamiens, mit dem der nigerianisch-steirische Künstler Jugendlichen die Möglichkeit geben will, ihre Visionen und Pläne auf künstlerische Weise zum Ausdruck zu bringen. Gemeinsam werden in mehreren Workshops Masken erarbeitet, die die Jugendlichen – begleitet und unterstützt vom Stefanie Oettl und Regieduo Marianne Cornil und Luzie Ackers des „Theatre Fragile“ – selbst zum Leben erwecken. Da wird es im öffentlichen Raum mal behutsame, mal rasante Begegnungen geben, werden Wurzeln verstanden und Visionen entwickelt – und einst starre Masken plötzlich lebendig.

Eine Koproduktion von Samson Ogiamien und Theatre Fragile mit La Strada Graz.
In Kooperation mit ISOP – INNOVATIVE SOZIALPROJEKTE.

La Strada Graz | Samson Ogiamien und Theatre Fragile (AT/DE/FR) La Strada Graz | Samson Ogiamien und Theatre Fragile (AT/DE/FR)

IMG_4231IMG_4424

La Strada Graz 2015 © Nikola Milatovic