Studio Percussion Graz (AT)

> Faces & Places

Burkina Faso, Venezuela, Brasilien, Kuba: Das sind nur vier Herkunftsländer der insgesamt 11 Musiker aus 6 Nationen, die im Musikland Österreich ihren künstlerischen Standort neu vermessen müssen. Wie nimmt die Gesellschaft Einfluss auf ihre künstlerische Entwicklung, wie nehmen wir ihre Arbeit wahr? „Faces & Places“ unter der künstlerischen Leitung von Günter Meinhart unternimmt den Versuch, diesen Lebenswegen nachzugehen. Aus der biografischen Dokumentation wird eine Bühnenshow entwickelt, deren Klang- und Bildskulpturen in ein Tanzfest münden. Ein rundum bewegender Abend. Wetten?

Eine Koproduktion von La Strada Graz mit IN SITU

www.studiopercussion.com