Theater T’EIG (AT)


Kriege, Krisen, Katastrophen: Hochkonjunktur für Apokalyptiker!
Vor uns die Sintflut – und dann? Das Grazer Theater t’eig nahm die Offenbarung des Johannes zum Ausgangspunkt einer theatralen Intervention. Ein Stationendrama erzählte mit Worten, Tönen und Körper von globalen Untergängen und ganz persönlichen Weltenden. Sintflut, Kometeneinschlag, Liebeskummer, 7 Posaunen, Sonnenuntergang und Exitus inklusive.

Eine Koprodukton von La Strada Graz

www.theater-teig.at