Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Artist in Residence 3 – Elisabeth Frauscher und esc mkl: “Radio Cyborg Transmitter”

17. September 2020 / 10:00 - 18:00

Kostenlos

Radio ist nicht länger mit der Idee eines physischen Apparates verbunden, sondern – ähnlich wie andere Technologien – mobil, personalisiert und „wearable“ geworden. Es bietet in der heutigen Zeit einen Raum für Austausch, einen Raum, der gerade durch seine Datenneutralität, Anonymität und durch den Akt des Zuhörens Möglichkeiten für neue Formen des Zusammenlebens eröffnet. Der Radio Cyborg Transmitter bringt das Radiohören und das Radiomachen in den öffentlichen Raum zu den BewohnerInnen von Graz. Gleichzeitig ist das "Radiocycle" mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet, deren Daten in Echtzeit in Klang umgewandelt werden. Elektromagnetische Strahlung, Luftverschmutzung, oder auch Luftfeuchtigkeit sind keine Größen, die wir als Menschen objektiv erfassen. Die akustische Form der Datenveranschauung (Sonifikation) bietet unter anderem die Möglichkeit, diese Größen erfahrbarer zu machen oder auch in den Fokus zu holen.

Während der Zeit bei 'What if...?' wird der Klang und die Idee des Radio Cyborg Transmitters weiterentwickelt, und über Radiokunst und Stadtklang nachgedacht. Was bedeutet Radio heute für die Menschen, in einer Gesellschaft, die einerseits von immer stärkerer globaler Mobilität (für manche), und andererseits von wachsenden Medienmonopolen geprägt ist? Welche Rolle spielt die klangliche Umgebung für unser Selbstbild als Einzelwesen, als Gruppe, als Teil einer Stadt?

Elisabeth Frauscher arbeitet an ihrem Projekt in Kooperation mit dem esc medien kunst labor. Die anschließende Präsentation findet um 20:00 statt.

 

 

Details

Datum:
17. September 2020
Zeit:
10:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Tennenmälzerei
Alte Poststraße 184
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen