Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

w/erden

13. September 2020 / 18:00 - 20:00

Kostenlos

Spaziergang und Filmvorführung mit Tobias Kestel, Ulrich Reiterer und Julia Wohlfahrt

Ein Spaziergang und ein Film zu Orten des Wachstums auf den Reininghaus Gründen. Die Kunstschaffenden zeigen erste Ausschnitte aus dem Film, der 20 Großbaumverpflanzungen auf den Reininghaus Gründen begleitet hat. Danach führen sie zu den verpflanzten Bäumen, an denen ihre Auseinandersetzung mit Wachstum über Jahre hinweg miterlebt werden kann.

 

Julia Wohlfahrt ist Gestalterin und Forscherin und beschäftigt sich in Ihrer Arbeit mit ökologisch-sozialen Prozessen im urbanen Kontext.

Der Gestalter Tobias Linus Kestel geht mit seinen forschend- philosophischen Strategien den Dingen auf den Grund. Er will zum Kern vordringen und an Orte gelangen, an die ein Mensch normalerweise nicht vorzudringen wagt oder vermag.

Ulrich A. Reiterer ist Filmemacher und Künstler. Er beschäftigt sich in seinen semi-dokumentarischen Arbeiten mit Aspekten der (digitalen) Transformation von Architektur anhand von Akteuren der Stadt und Einflusssphären wie der Sharing Economy.

Details

Datum:
13. September 2020
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Julia Wohlfahrt
Tobias Kestel
Ulrich Reiterer

Veranstaltungsort

Tennenmälzerei
Alte Poststraße 184
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen