Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop – “The Practice of Democracy”

6. September 2020 / 18:00 - 20:00

Kostenlos

Workshop “The Practice of Democracy”

Der Workshop nimmt die Praxis öffentlicher Reden, die üblicherweise von PolitikerInnen unmittelbar vor Wahlen gehalten werden, als demokratische Handlungen in den Fokus. Was wäre jedoch, wenn diese Praxis an alle BürgerInnen zurückgegeben würde – ähnlich wie es in der Attischen Demokratie des antiken Athens gehandhabt wurde? Was würde das für die Praxis der Demokratie bedeuten und für die Art und Weise, wie wir miteinander leben? Fragen wie “Wie treffen wir gemeinsame Entscheidungen?”, “Wie organisieren wir uns, um diese zu treffen?”, “Was wollen wir gemeinsam entscheiden?” etc. werden zum Ausgangspunkt für eine Reihe individueller und gemeinsamer Prozesse und Aufgaben, die mit der Positionierung unserer Körper und unserer Stimme im öffentlichen Raum zusammenhängen. In Einzel- und Gruppenaufgaben setzen sich die Teilnehmer*innen mit dem Gebrauch von Körper und Sprache im öffentlichen Raum, den entscheidenden Merkmalen “Mut, Verantwortung und Scham” (vgl. Castoriadis) öffentlicher Reden und dem Verhältnis der Demokratie zu den Sinnen und dem Imaginären auseinander. Ziel ist dabei, (neu) zu überlegen, welche Art von Entscheidungen wir gemeinsam treffen und wie wir unser gesellschaftliches Zusammenleben in einem demokratischen Kontext verstehen.

 “The Practice of Democracy” ist ein einjähriges Forschungsprojekt, das mit Unterstützung der Flämischen Community durchgeführt wird.

Veranstaltung in englischer Sprache.

Details

Datum:
6. September 2020
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Danae Theodoridou

Veranstaltungsort

Tennenmälzerei
Alte Poststraße 184
Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen