Danae Theodoridou (BE/GR/AT)

What if...?

»WAS WENN die Tennenmälzerei das
neue Kultur- und Gemeindezentrum von Graz wäre?
WAS WENN das Programm dieses Zentrums von den BewohnerInnen der Stadt mitkuratiert würde?
WAS WENN die Kultur in der Stadtplanung an erster Stelle käme und die Gestaltung neu errichteter Stadtviertel tiefgreifend beeinflusste?
WAS WENN unser gesellschaftliches Zusammenleben auf gemeinsamen spekulativen Praktiken beruhte?«

Danae Theodoridou
WAS WENN... im Herbst 2020 der Grazer Öffentlichkeit täglich ein lebendiges Programm aus Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Performances und Konzerten geboten würde, das von den BürgerInnen mitkuratiert wird! 

Von 29. August bis 20. September gehen wir gemeinsam gegen den Strom. In einer Zeit, die soziale Distanzierung erzwingt, versuchen wir, unser gesellschaftliches Zusammenleben auf spekulative Weise neu zu erfinden.
Wir öffnen die Tennenmälzerei in den Reininghausgründen, während dieses neue Stadtquartier unter schweren Bauarbeiten steht und treffen uns täglich in diesem Viertel, als wäre es schon fertig. Und das Wichtigste ist, dass wir dies gemeinsam tun. 

Die griechische Künstlerin Danae Theodoridou widmet sich seit 2018 dem Thema Urban Renewal mit dem Fokus auf Graz Reininghaus. Sie führte zahlreiche Interviews und Gespräche mit KünstlerInnen, Politiker-Innen, Stadtplaner-Innen, Immobilien-ExpertInnen und stellte Fragen zu möglichen Formen des Zusammenlebens in der „Stadt der Zukunft“. 

Entstanden ist daraus die Idee, die Tennenmälzerei als kulturelles Kreativzentrum mit und für BewohnerInnen, die Nachbarschaft, lokale KünstlerInnen und Initiativen vor Ort zu öffnen – ein paar Wochen lang mit thematischen Fokus-Wochenenden und viel Raum für Projekte und Ideen, die vielleicht noch nach einem ganz besonderen Ort suchen.

Ein weiterer Schritt, den La Strada gemeinsam mit seinen PartnerInnen und der Bevölkerung setzt, um Transformationsprozesse in Gang zu bringen und an der Entwicklung eines internationalen Creation Centers zu arbeiten.

Open Call!

öffentliche Ausschreibung

Montags und dienstags gehört die Tennenmälzerei Ihren Ideen. 

Sie möchten eine öffentliche Veranstaltung (Vortrag, Workshop, Aufführung, Diskussion) durchführen? 

Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören! Bitte schreiben Sie uns bis 7.8.2020 an whatif@lastrada.at und stellen Sie Ihr Projekt vor.

Eine La Strada Koproduktion mit Unterstützung des EU-Netzwerkes IN SITU im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020

in Zusammenarbeit mit