X-act (DK)

Zwischenraum

Zwischenraum will es dem Publikum ermöglichen, ihren Ort, ihre Stadt aus neuen, teilweise performativen Blickwinkeln heraus zu erfahren; dem Verborgenen, Vergessenen und bis dato Ungesehenen zu begegnen und in etwas Bekanntes zu verwandeln. Im Rahmen von La Strada 2020 sind diese besonderen Begegnungen mit der eigenen Stadt in Form von geführten Touren durch den Bezirk Gries erlebbar, die mit performativen Elementen und künstlerischen Interventionen entlang des gemeinsamen Weges überraschen. Die Touren werden gemeinsam mit ausgewählten lokalen Künstlerinnen realisiert. Sie sind einzigartig, weil sie die Geschichte der Stadt und ihrer BewohnerInnen erzählen.

© Per Morten Abrahamsen